Holzplatten für alle Anwendungsgebiete

Platten aus Holz und Holzwerkstoffen sind die wahrscheinlich am häufigsten für Bau, Innenausbau, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände verwendeten Materialien.
So vielseitig das Angebot ist, so unterschiedlich ist auch der sinnvolle Einsatz der Werkstoffplatten, die alle den Naturstoff Holz als Grundlage haben.

Achten Sie auf Qualität und richtige Materialauswahl - Bei Ihrem Holzfachhändler sind Sie immer gut beraten!

Dreischichtenplatten / Leimholzplatten

Platten aus Holz und Holzwerkstoffen werden sehr häufig für den Innenausbau und für Möbel verwendet. So vielseitig das Angebot ist, so unterschiedlich ist jedoch auch der sinnvolle Einsatz der Werkstoffplatten.

Dreischichtplatten sind großflächige Platten (bis 5 m x 2 m), bei denen drei Lagen, bestehend jeweils aus miteinander verleimten Holzlamellen, kreuzweise miteinander verleimt sind.

Spanplatten

Spanplatten sind für Verkleidungen aller Art gut einzusetzen. Im Wohnraum machen beschichtete Spanplatten richtig was her!
Sie möchten ein günstiges Angebot? Überzeugen Sie sich von unserem breiten Sortiment und den fairen Preisen.

[Foto: Glunz AG]

Leimholzplatten

Leimholzplatten werden aus einzelnen Holzlamellen gefertigt, die durch und durch aus Massivholz bestehen. So können Platten in beliebigen Formaten und verschiedenen Hölzern hergestellt werden.

Produktinformation 3-Schichtplatten

3-Schichtplatten bestehen aus Nadelholz in drei verleimten Lagen, wobei die Holzfaser der benachbarten Lagen unter einem Winkel von 90° zueinander verlaufen.

OSB-Platten

Rohspan / OSB / Verlegeplatten

Die Spanplatte ist der meistverbreitete Holzwerkstoff und aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Spanplatten werden in vielfältiger Weise eingesetzt, überwiegen im Möbel und Innenausbau. Dafür werden OSB Platten aufgrund ihrer hohen Festigkeitswerte im Holzbau, aber auch im Messe- und Innenausbau verwendet.